DSL und Internet aus Hannover - DSL Anbieter in Hannover online vergleichen und sparen

Infos zu Congstar - Telefonanbieter für Hannover

Congstar als günstige Alternative zum großen Internetanbieter

Congstar gehört zu den deutschen Internet- und Mobilfunkdiscountern. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom und dient zur Vermarktung an junge und preisorientiertes Kunden. Für die Tarife betont das Marketing von Congstar die No-Frills-Einstellung als Internetanbieter: das Angebot ist klar, ohne komplizierte Modalitäten und Verklausulierungen. Als Internetanbieter liefert der Discounter einfach DSL Geschwindigkeit, wie sie im Netz der Telekom verfügbar ist, ohne Umschweife und zu günstigeren Preisen. Dabei sind Congstar Tarife nur für Privatkunden gedacht und nicht für die Businessebene zugänglich. Das gesamte Image beim Internetanbieter mit seinem "Du willst es. Du kriegst es."-Slogan zielt darauf ab, einfach nur ein fairer Vertragspartner zu sein.

Die Deutsche Telekom gründete den Unternehmensableger 2004 unter dem Namen Congster, doch erst seit 2007 besteht Congstar in seiner heutigen Form als Internetanbieter für DSL Geschwindigkeit. Parallel bedienen Tarife im Mobilfunkbereich den Markt mit Telefonflatrate- und Prepaid-Angeboten. Das Vermarktungskonzept ist der Verzicht auf überflüssige Zusatzfeatures innerhalb der Tarife. Dafür steht die DSL Geschwindigkeit beim Internetanbieter in Verbindung mit tatsächlich fairen Preisen, die kaum Beschönigung nötig haben. Da sich Congstar sowohl als Internetanbieter, als auch in Sachen Telefonflatrate im Netz des Mutterkonzerns Telekom befindet, sind dieselben Leistungen und eine entsprechende Qualität der Tarife sicher. In Zahlen bedeutet dies bei der DSL Geschwindigkeit bis zu 16 Megabit pro Sekunde. In Städten und Regionen, die mit dieser Option von der Deutschen Telekom abgedeckt sind, ist ebenfalls VDSL mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde verfügbar. Ob und auf welche Art die Tarife für den Internetanbieter vor Ort zugänglich sind, lässt sich über digitalen Karten auf der Unternehmenswebsite prüfen. Congstar unterscheidet seine Tarife in die drei Pakete Congstar Komplett 1, Congstar Komplett 2 und Congstar 2 VDSL.

Das Paket Congstar Komplett 1 ist eine einfache Internetflatrate mit DSL Geschwindigkeit von bis zu 16 Megabit pro Sekunde im Download. Eine Telefonflatrate ist in diesem Grundpaket nicht enthalten. Der Minutenpreis ins deutsche Festnetz beträgt für Congstar Tarife ohne Telefonflatrate 2,9 Cent pro Minute. In diesem simplen Paket des Discounters ist kein Telekom-Anschluss notwendig und es muss keine Mindestvertragslaufzeit abgeschlossen werden. Als Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom werden die Tarife und Anschlüsse von Congstar mit derselben DSL Geschwindigkeit versorgt. Es gibt keine Qualitätsunterschiede und Kunden beim Internetbetreiber Congstar werden nicht etwa als zweite Wahl behandelt. Ihnen steht ebenfalls die Netzabdeckung von 93% der deutschen Haushalte mit DSL Geschwindigkeit zur Verfügung, welche die Telekom für die Reichweite ihrer eigenen Tarife angibt.

Im Congstar Komplett 2 Paket sind die Tarife der Standardoption um eine Doppelflatrate erweitert. Zur DSL Geschwindigkeit im Flatrateformat kommt eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Die Telefonflatrate läuft ebenfalls über das Netz der Deutschen Telekom und mit der entsprechenden Qualität ab. Selbst mit der Integration der Telefonflatrate ist kein Telekom-Anschluss notwendig. Von der Kombination mit einer Telefonflatrate abgesehen unterscheiden sich beide Pakete beim Internetbetreiber nicht. Der WLAN-Router zum Aufbau in den eigenen vier Wänden kommt für Tarife beim Internetanbieter in der Regel kostenlos zum Vertragsabschluss. Bei diesen fairen und simplen Konditionen ist Congstar als Internetanbieter mit den Preisen seiner Tarife unterhalb des Mutterkonzerns und der Konkurrenz. Die Komplett 2 Option umfasst allerdings noch zwei weitere Tarife für Kunden mit den richtigen Voraussetzungen am Wohnort.

Für Mieter der Deutschen Annington bietet Congstar das Komplett 2 Kabel Paket an. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich hier um DSL Geschwindigkeit bei Kabelanschluss, der exklusiv in dieser Form angeboten wird. Interessanter und für ein weiteres Spektrum an Kunden offen ist das Komplett 2 VDSL Paket. Hochgeschwindigkeitsinternet mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde im Download übersteigt normale DSL Geschwindigkeit deutlich und befindet sich durch die Telekom deutschlandweit in den Großstädten im Ausbau. Die Netzabdeckung dieser Tarife ist nicht überall garantiert, doch gerade in Ballungszentren wie Hannover ist die Verbreitung mittlerweile sehr gut. DSL Geschwindigkeit lässt sich auch hier online auf den Webseiten von Congstar oder der Telekom prüfen. Hierdurch ist schnell ermittelt, ob und welche Tarife durch den Internetanbieter bereitgestellt werden. Die für VDSL Tarife benötigte FRITZ!Box kostet eine Anschlussgebühr, aber davon abgesehen ist auch der monatliche Preis für hohe DSL Geschwindigkeit sehr fair.

Neben diesen drei bzw. vier Paketen verfügt Congstar als Internetanbieter noch über einige Zusatzoptionen, welche über die Tarife hinaus interessant sind. Unter den Zusatzoptionen Flat International 1 und 2 fasst Congstar eine Telefonflatrate ins Ausland zusammen. Die erste Telefonflatrate deckt hierbei das europäische Ausland ab, während die zweite Option das Telefonieren weltweit einschließt. Die jeweilige Telefonflatrate kann einfach zum bestehenden Paket hinzugebucht werden und beeinflusst andere Tarife nicht. In Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsunternehmen Norton bietet der Internetanbieter außerdem Software zur sicheren Internetnutzung. Die Zusatzoption rechnet sich ebenfalls auf bestehende Tarife, funktioniert für jede DSL Geschwindigkeit und ist eine monatlich kostenpflichtige Testversion. Bei diesem Angebot handelt es sich um eine simple Zusammenarbeit zwischen Congstar als Internetanbieter und Norton als Spezialist für Internetsicherheit.